In den vergangenen Monaten wurde in der Hohenstein Lodge eifrig um- und angebaut:
Alle Häuser bekamen einen neuen Anstrich in warmen erdigen Farbtönen. Der Teich am Restaurant wurde grundlegend erneuert, der Bewuchs wurde verringert und die zahlreichen jungen Fische lassen sich in der großen freien Wasserfläche wunderbar beobachten. Unsere Gästezimmer haben wir etwas umgestaltet und sie bekamen neue Moskitonetze und neue Matratzen. Auch eine neue Unterkunft für die Reiseleiter wurde gebaut und das Wohnhaus unserer Manager vergrößert.

IMG_5754aIMG_2324IMG_5779aPICT0035a.

Im Gelände rund um die Lodge wurden zahllose Büsche entfernt, und die ursprüngliche Eigenart der Landschaft, grasbewachsene weite Fläche, ist zum Vorschein gekommen. Die Aussicht von den Terrassen ist damit noch einmal schöner geworden und die Tiere, die zum Wasserloch unterhalb der Lodge kommen, lassen sich noch etwas besser beobachten.
Wie angekündigt, wurde ein Weg gebaut, der die neu entdeckten Felszeichnungen am Fuß des Hohenstein erschliesst. Teilnehmer des ‚boulder forest‘-Ausflugs können die Zeichnungen mit dem Guide besuchen
Eine aktive und produktive erste Jahreshälfte liegt hinter uns und wir freuen uns auf die kommende Saison.

IMG_2244_landschaftIMG_2253_landschaftIMG_3574_guidesIMG_5768